Rückenbeschichtung

Schaumrücken

- die Alternative zum Textilrücken
- Styrol-Butadien-Schaumrücken bei ca. 50% verkaufter Teppichböden
- Rücken auch aus Polyurethan-Schaum, PVC, Bitumen und Polyolefinen
  (geringer Marktanteil)
- Elastizität durch Vulkanisation, keine Weichmacher

Textilrücken

(auch textiler Zweitrücken aus PP und PE)
- sollte vollflächig verklebt werden
- mehr Flächenstabilität
- Oberseite-Rücken-Verbindung fester als bei Schaumrücken
- bei Fußbodenheizung vorzuziehen (bessere Alterungsbeständigkeit)
- für Rollstuhlfahrer besser geeignet, da weniger Rollwiderstand
- rückstandsfreiere Entfernung im Vergleich zum Schaumrücken

Vliesrücken

Der neue Trend im Teppichbodenbereich:
- umweltschonende Herstellung und schadstofffrei
- verlegefreundlich und sauber zu verarbeiten
- einfach auf Klebeband zu verspannen oder zu verkleben
- geruchsneutral und langlebig
- unvergleichlicher Gehkomfort
- bessere Trittschalldämmung und gute Raumakustik
- Energieeinsparung durch gute Wärmedämmung
- rückstandsfreie Entfernung